Sicherheitstraining

Sicherheitstraining: mit dem eigenen Motorrad

Was passiert hier?

Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen
Beginn des Schräglagentrainings 9:00 Uhr
Ende des Schräglagentrainings ca. 16:00 Uhr
Preis je Teilnehmer 90 €
incl. Verpflegung

Das Motorradsicherheitstraining ist gewissermaßen der “Basiskurs” für Motorradfahrer(-innen). Anfänger und Wiedereinsteiger können von diesem Angebot ebenso profitieren wie Vielfahrer mit langjähriger Praxis. Viele Motorradfahrer haben es sich zur Gewohnheit gemacht, einmal im Jahr, etwa zu Saisonbeginn, an einem solchen Training teilzunehmen

Trainingsinhalte:

 

  • Gefahrenbremsung auf verschiedenen Untergründen üben (denn ABS ist nicht alles)
  • Übungen im Langsamfahrbereich
  • Gleichgewichtsübungen
  • Kurventechnik
  • Drücken und Legen des Motorrades
  • Umkehren in Engstellen
  • Ausweichübungen
  • NEU: Wippe, um Geschicklichkeit und Gewichtsverlagerung zu üben

Das Motorrad-Sicherheitstraining beinhaltet praktische Übungen und moderierte Gespräche. Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Fahrsituationen, die im Realverkehr auftreten können. Sie überdenken ihre bisherigen Verhaltensweisen und erhalten Tipps und Hinweise, die sie praktisch erproben können. Das Handling im Langsamfahrbereich, Brems- und Ausweichmanöver auf verschiedenen Untergründen, Wenden auf engen Fahrbahnen sowie die Fahrtechnik in der Kurve bilden einen wichtigen Bestandteil des Tagesablaufs.

Neben Theorie und Praxis kommt beim Training auch der Spaß nicht zu kurz.

Motorrad-Sicherheitstraining heißt auch,

sich auszutauschen mit Gleichgesinnten, mehr über sich und die Maschine zu erfahren und etwas für die Sicherheit zu tun.

Durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 10 Personen stellen wir die Qualität unseres Trainings sicher.

Das Training findet bei JEDEM WETTER statt !!!
Für unsere Teilnehmer stehen kostenlos Getränke, Brezeln, kleine Snacks, Kaffee und Mittagessen (Pizza) zur Verfügung.

Termine

Sicherheitstraining


Dieses Jahr bereits ausgebucht